Trainingsplan

Alexandra Kurlands Basisübungen sind die Folgenden:

  •          Targeting
  •          Ohren nach vorne
  •          „Die Erwachsenen reden, bitte nicht stören“
  •          Rückwärts
  •          Kopf senken
  •          Auf der Matte stehen

Ein Jungpferd ganz von vorne zu beginnen, benötigte ich noch ein paar andere Dinge um sie managen zu können. Deshalb trainierte ich dies:

  1. Targeting um den Klicker zu erklären
  2. Rückwärts, welches aus der Futtergabe nach rückwärts resultierte zusammen mit Targeting
  3. „Die Erwachsenen reden, bitte nicht stören“, um gute Manieren rund ums Futter zu etablieren
  4. Hufe aufheben
  5. Halftern
  6. Führen mit Halfter und Strick: vorwärts, rückwärts, und um mich herum (Schultern weg von mir)
  7. Angebunden sein

Die ersten drei Uebung werden zusammen trainiert.

Dies waren die wichtigsten Lektionen um eine schnell wachsende 2,5-jährige managen zu können 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0